Suchen

Sie befinden sich auf

###.##m über n.N.


Was kann diese Seite?

Wie bediene ich die Webseite?

Um dir mitzuteilen, auf welcher Höhe du dich gerade befindest, benötigt diese Webseite lediglich deinen aktuellen Standort. Diesen kannst über 3 Methoden herausfinden.

 

  1. Aktiviere deine Standortdienste => So kann dir diese Webseite sofort deine aktuelle Höhe ausgeben.
  2. Gib deine aktuelle Adresse in das Suchfeld ein => Die Webseite ermittelt die Koordinaten dieser Adresse und kann dir somit deine genaue Höhe mitteilen.
  3. Klick auf die Karte => Und dir wird die Höhe deines Klicks angezeigt.

Finde also jetzt schell und leicht deine aktuelle Höhe über normal Null heraus. Viel Spaß!

 

Wieso denkt die Wie-hoch-bin-ich.de ich bin woanders?

Wir greifen über deinen Browser auf deinen Standort zu (nur wenn du es uns erlaubt hast). Ist dein GPS aber aus, können wir nur herausfinden, wo der nächste Handy-Masten/Verteiler-Knoten ist. So messen wir dann diese Höhe über normal Null.

Was ist der Zweck dieser Webseite?

Der Zweck dieser Webseite ist es, dir zu ermöglichen schnell und leicht herauszufinden, wie hoch du gerade bist. Dazu spielt es keine Rolle, ob du unterwegs bist oder nicht. www.wie-hoch-bin-ich.de funktioniert auf deinem PC genauso wie auf deinem Smartphone und/oder Tablett, ganz ohne eine App zu installieren! Benutze diese Webseite egal wo du bist, oder welches Gerät du dabei hast. Du brauchst lediglich Zugriff auf das Internet und du kannst herausfinden wo und wie hoch du gerade bist. Diese Webseite funktioniert auf deinem Handy genau so wie auf deinem PC, Tablett oder Handy.

Was ist eigentlich die Höhe über n.N?

n.N. bedeutet »Normal Null«. Dabei handelt es sich um eine Bezeichnung für eine bestimmte Niveaufläche, die  als einheitliche Bezugsfläche bei der Ermittlung der Erdoberfläche vom mittleren Meeresniveau dient.

 In Deutschland ist die Normalnullfläche für Höhenmessungen und Höhenangaben vom Nullpunkt des Amsterdamer Pegels abgeleitet. In Österreich beziehen sich die Höhenangaben auf eine Höhenmarke am Triester Pegel, in der Schweiz auf eine Höhenmarke an einem Felsblock im Genfer See.

Kann ich auch die Wassertiefe bestimmen?

Ja! Das kannst du, wir geben die Meerestiefe einfach mit einem Minus vor der Meterangabe an. So kannst du die exakte Meerestiefe auf der ganzen Welt herausfinden. Probiere es doch einfach mal aus!

Weitere Informationen findest du hier.

 

 

Menü